Galvanotechnik

Die Galvanotechnik eignet sich für passgenaue, spannungs- und korrosionsfreie Sekundärkonstruktionen wie Kronen, Inlays oder Teleskopkronen.

Durch die Verwendung von nahezu 100% Feingoldanteilen zeichnet sich das Material durch eine gute Körperverträglichkeit, hohe Stabilität und in Kombination mit Vollkeramik auch durch eine ansprechende Ästhetik aus.